Nachlassrecht und Schenkungen

Nachfolgeplanung betrifft jeden. Ihr Privatvermögen soll von Erbschaft- und Schenkungsteuer nicht aufgezehrt werden, und Ihre Mühe heute soll weder heute noch morgen Anlass von Streitigkeiten sein.
Die steuerliche Vermögensnachfolge beginnt nicht erst mit dem Erbfall. Häufig endet sie dann. Beginnen sollte sie hingegen Jahrzehnte zuvor, da erbschaft- und schenkungsteuerliche Freibeträge für Zeiträume von jeweils zehn Jahren zusammengezählt werden. Die Senkung zukünftiger Erbschaftsteuern muss dabei keineswegs mit einem Verlust Ihrer Verfügungsmacht verbunden sein.

Unvorhergesehene Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit) könnten Sie aber von heute auf morgen unfähig machen, eigene Entscheidungen zu treffen. Ihr Einkommen können Sie über verschiedene Versicherungsprodukte absichern. Aber was wird aus Ihnen? Werden bedachte Personen von dem profitieren, was Sie ihnen heute zugedacht haben? Wie reagieren Finanzamt, Sozialamt oder Angehörige? Wer vertritt Ihren Willen, wenn Ihr Arzt eine Entscheidung über Ihr Schicksal treffen muss? Eine ausgewogene Vorsorgestrategie berücksichtigt alle Aspekte, die für Sie von Bedeutung sind. Ihre Patientenverfügung sowie ein intelligentes System von Vorsorgevollmachten sind nur einige dieser Aspekte.

Wenn Ihr Vermögen einen bestimmten Zweck erfüllen soll, ohne dass Erben dies verhindern, dann sollten Sie eine Testamentsvollstreckung oder die Gründung einer Stiftung in Betracht ziehen. In beiden Fällen wird eine Person mit der rechenschaftspflichtigen Umsetzung Ihres Willens beauftragt. Dieser Auftrag kann z.B. Personen aus Ihrem privaten Umfeld oder einem Rechtsanwalt erteilt werden.
Um eine auf Sie abgestimmte, ganzheitliche Nachlassplanung zu gewährleisten, arbeiten wir mit renommierten Rechtsanwaltskanzleien zusammen. Diese sind hochspezialisiert in der rechtlichen Nachlass- und Schenkungsregelung und können Sie somit optimal beraten. Gerne vereinbaren wir einen gemeinsamen Termin.

 

Weiteres zum Thema rechtsgeschäftliche Vollmachten und Testamente finden Sie hier: Deutsche Vorsorgedatenbank AG

 

>>> Kontakt >>>

Weitere Informationen erhalten Sie gerne per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: +49 (0) 77 33 - 36 038 - 32

 

 

Design and Development PANTHERA MARKETING