Betriebs- und Berufshaftpflicht

Betriebs-und-Berufshaftpflicht-SterkFinancialPlanning

Dieser Versicherungsschutz ist „Pflicht“ für alle Gewerbebetreibende, Freiberufler und Betriebsinhaber und schützt diese vor betrieblichen und geschäftsbedrohenden Risiken. Eine Betriebshaftpflichtversicherung deckt Personen- und Sachschäden sowie daraus resultierende Vermögensschäden ab. Im unternehmerischen Alltag können, durch das Unternehmen und deren Mitarbeiter Schadensersatzansprüche entstehen, welche ebenfalls über die Betriebshaftpflicht abgedeckt werden.

Praxisbeispiele:

  • Verkehrssicherungspflicht
    Ein Kunde rutscht auf dem frisch gewischten Marmorboden einer Firma aus und verletzt sich.
  • Unachtsamkeit
    Ein Angestellter beschädigt durch Unachtsamkeit das Inventar eines Kunden.

Innerhalb der Sparte der Betriebshaftpflichtversicherung besteht die Möglichkeit den Versicherungsschutz mit entsprechenden Zusatzdeckungen zu erweitern. Dies kann beispielsweise durch den Abschluss einer Produkthaftpflicht für Produktionsunternehmen, einer Umwelthaftpflicht-, einer Gewerbe- & Industriehaftpflicht-, sowie einer Managerhaftpflichtversicherung für Führungskräfte geschehen.

Der Abschluss einer Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung ist insbesondere für folgende Berufsgruppen die Voraussetzung für deren gewerbliche Zulassung:

  • Freiberufliche Mediziner und Veterinäre
  • Architekten & Bauingenieure
  • Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater


Innerhalb dieser Berufsgruppen besteht das Risiko einer fehlerhaften Beratung bzw. Behandlung und einem daraus resultierenden finanziellen bzw. körperlichen Schaden. Dieses Risiko muss durch den Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung abgedeckt sein.

Praxisbeispiele:

  • Beratungsfehler
    Ein Kunde muss aufgrund einer falschen Preisangabe einen Katalog neu drucken.
  • Behandlungsfehler
    Ein Patient leidet wiederholt unter Nackenschmerzen. Nach Anfertigung eines Röntgenbildes im Oktober 2009 bekommt er wiederholt Massagen verschrieben. Im März 2010 stellt man im Krankenhaus einen Tumor fest, der inzwischen einen Halswirbelkörper ummantelt.

 

 

>>> Kontakt >>>

Weitere Informationen erhalten Sie gerne per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: +49 (0) 77 33 - 36 038 - 32

 

Design and Development PANTHERA MARKETING